Eltern in Eichwalde unterstützen Kita-Streik

Eichwalde. Am Dienstag Vormittag demonstrierten schätzungsweise 40 Mütter, ein Vater und Großeltern vor dem Rathaus für die Aufwertung des Erzieherberufes und eine bessere Bezahlung der Erzieherinnen und Erzieher im Ort. Denn seit Montag streikt das pädagogische Personal der kommunalen Kita, der Krippe und des Hortes in Eichwalde. Laut Satzung müssen die Eltern auch bei Ausfall der Kinderbetreuung Kita-Beiträge in voller Höhe zahlen. Die Eichwalder Nachrichten waren vor Ort und berichten exklusiv.


Eichwalde. Am Dienstag Vormittag demonstrierten schätzungsweise 40 Mütter, ein Vater und Großeltern vor dem Rathaus für die Aufwertung des Erzieherberufes und eine bessere Bezahlung der Erzieherinnen und Erzieher im Ort. Denn seit Montag streikt das pädagogische Personal der kommunalen Kita, der Krippe und des Hortes in Eichwalde. Einrichtungen in privater oder kirchlicher Trägerschaft sind vom Ausstand nicht betroffen, ebenso die Jugendarbeit im Club Eichwalde. Die Gewerkschaft ver.di hatte vergangene Woche Donnerstag zum Streik auch in Eichwalde aufgerufen. Mit ihrer Demonstration wollten die Eltern die Forderungen der Erzieher unterstützen. Ab kommende Woche Montag haben Kita, Krippe und Hort wieder geöffnet.

Bürgermeister Bernd Speer diskutiert mit Müttern über die Betreuung ihrer Kinder und fragen nach einer Notbetreuung. (Foto: Jörg Levermann)
Bürgermeister Bernd Speer diskutiert mit Müttern über die Betreuung ihrer Kinder und fragen nach einer Notbetreuung. (Foto: Jörg Levermann)

„Wir würden sicher eine Notbetreuung organisieren, wenn wir das Personal dazu hätten“, sagte Bürgermeister Bernd Speer, der sich dem Gespräch der Eltern stellte. Wenn der Streik länger andauern sollte, dann wolle die Verwaltung versuchen eine Notbesetzung zu organisieren, so Speer. Eine Mutter erklärte gegenüber den Eichwalder Nachrichten, dass die Kindertagesstätten in privater Trägerschaft vielleicht einzelne Kinder für die Zeit des Streiks hätten aufnehmen können.

Den Kindern schien es ganz gelegen zu kommen, den Tag mit ihren Müttern zu verbringen und sie zur Kundgebung vor dem Rathaus zu begleiten. (Foto: Jörg Levermann) Den Kindern schien es ganz gelegen zu kommen, den Tag mit ihren Mütter…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 Euro erreicht haben.
    Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered bybeta

Wochenpass

Eine Woche Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf dieser Website

Zurück

Gültigkeit 1 Woche
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Kostenpflichtig
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 1,99 EUR

Monats-Pass

Einen Monat Zugang zu allen kostenpflichtigen Inhalten auf dieser Website

Zurück

Gültigkeit 1 Monat
Zugriff auf Alle Inhalte in Kategorie Kostenpflichtig
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 4,99 EUR

24-Stunden-Pass

24 Stunden Zugang zu allen Inhalten auf dieser Website

Zurück

Gültigkeit 1 Tag
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 0,99 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >