Gesundheitlich angeschlagen: PKW-Fahrer verliert zwei Mal die Kontrolle über sein Auto

Zweiter Unfall am Abend: Fahrer mit gesundheitlichen Problemen prallte gegen Baum. Zweiter Unfall am Abend: Fahrer mit gesundheitlichen Problemen prallte gegen Baum. (Foto: Stefano Hoffert, FW Eichwalde)
Zweiter Unfall am Abend: Fahrer mit gesundheitlichen Problemen prallte gegen Baum. (Foto: Stefano Hoffert, FW Eichwalde)

Eichwalde (pm). ​Durch gesundheitliche Probleme verlor der Fahrer eines PKW Skoda Dienstagmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mauer des Schulgeländes in der Bahnhofstraße. Das erklärte die Polizeidirektion Süd in einer Pressemitteilung. Der 50-jährige Mann wurde zur ambulanten medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An der Umfriedung und am Fahrzeug entstanden geringer Sachschaden von einigen hundert Euro.

Am Abend wurde die Polizei erneut alarmiert, nachdem der gleiche Fahrer gegen 18:30 Uhr einen weiteren Verkehrsunfall verursacht hatte. Wieder waren die gesundheitlichen Probleme des Mannes die Ursache, dass er erneut die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in der Grünauer Straße gegen einen Baum fuhr. Rettungskräfte brachten ihn wiederum in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr Eichwalde sicherte die Unfallstelle ab und fing aus dem PKW auslaufende Flüssigkeiten auf. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein des Fahrers. Die Sachschäden am nun nicht mehr fahrbereiten Auto wurden zunächst auf etwa 3.000 Euro geschätzt. (jl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.