Kunst und Genuss im Einklang

Zeuthen. Dezember ist Weihnachtszeit und so waren wir in der Umgebung unterwegs, um zu schauen welche Veranstaltungen Menschen in vorweihnachtliche Stimmung bringen konnten.

Eine Gelegenheit dazu gab es am Sonntagnachmittag, dem 10. Dezember, im Gasthof Leutloff`s am Miersdorfer See in Zeuthen. Die Veranstaltung „Swinging Christmas“ verbanden stimmungsvolle Weihnachtslieder, kulinarischen Leckerbissen mit einem geschmackvollen Ambiente und zuvorkommende Bedienung. Das wiederum zu einer angenehmen und erheiternden Atmosphäre führte!

Ernie Schmiedel und Josephine unterhalten mit Weihnachtsliedern an diesem Nachmittag in Zeuthen. (Foto: Christian Dederke)

Für die musikalische Unterhaltung zuständig waren die Sängerin Josephine, die mit ihrer warmherzigen und gleichzeitig kräftigen Stimme das Publikum ab der ersten Note zum Fingerschnippen und wippen des Fußes brachte.  Für die Stimmung ab der ersten Minute sorgte auch ein Virtuose am Klavier. Ernie Schmiedel begleitete mit seinem Instrument schon viele Solisten und internationale Bands. Josephine und Ernie sind ein eingespieltes Duo, musizieren seit 6 Jahren zusammen und harmonieren musikalisch hervorragend. Das konnten die Gäste an diesem Abend nur bestätigen.

Klassiker aus der Weihnachtszeit wie zum Beispiel „White Christmas“ wurden abwechselnd auf Englisch und Deutsch gesungen und ermöglichten ganz neue Einblicke in die Tiefe des Textes und gaben den Liedern ganz neuen Glanz. „Wenn man lächelt sieht die Welt ganz anders aus“, erwähnte Josephine vor dem Song „When Your Smiling“.
Eine Musikperle die der Hörer in den jeweiligen Versionen von Dean Martin,
Billie Holiday und Louis Armstrong kennt. Wer die Sängerin an diesem Abend erlebte, dachte auch, dass jener Satz ihr Lebensmotto ist.

Abwechselnd zum Musikgenuss für die Ohren folgte der Gaumenfreude für den Bauch. Erlesende Weine verbunden mit einem Tatar von Räucherlachs, Rüben und Erbsen gefolgt vom Hauptgericht – Wildschweinragout nach „Brandenburger Jagd“.

Sängerin Josephine im Duett mit den Gästen. (Foto: Christian Dederke)

Weihnachtszeit wird bereichert durch Schnee, leider in unseren Gebieten selten, aber während die Gäste dem Gesang lauschten, fielen Schneeflocken vom Himmel und gaben dem Abend einen weiteren atmosphärischen Anstrich. So durfte auch  nicht das Lied das den Schnee herbei singt fehlen – „Leise rieselt der Schnee“.

Die Gastronomie Leutloff`s in Zeuthen versucht mit vielen verschiedenen Veranstaltungen das kulinarische und künstliche Ambiente in Verbindung zu bringen. Kunst und Genuss steht auch gleich zu Beginn des neuen Jahres auf der Karte. Zum Beispiel durch eine Weinverkostung, einer prickelnden Gesprächsrunde mit einem Pfarrer, Rabbiner und dem bekannten „Polizeiruf 110“ – Duo oder einem romantischem Dinner zum Valentinstag.

Während die Veranstaltung sich dem Ende neigte, fand die Sängerin auch talentierte Sänger im Publikum. Während ein ehemaliger Pfarrer ein Weihnachtslied in einem alten regionalen Dialekt sang, konnte ein weiterer Gast, wiederum, im Duett mit der Sängerin sein musikalisches Können zeigen und Ernie und Josephine zusammen mit den Gästen einen Schlager anstimmten.

„Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.“ Ein Zitat von Johann Wolfang von Goethe, zu finden auf dem Programm für diesen Abend und selten war ein Spruch treffender als zu dieser Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.