Rosenfest bietet viele Attraktionen – Taschenkontrollen für mehr Sicherheit

Eichwalde. Das Eichwalder Rosenfest gilt als Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungssommer im Ort. Vom 9. bis 11. Juni bietet der Heimatverein mit dem 51. Rosenfest erneut ein attraktives Programm für Jung und Alt in der Bahnhofstraße und auf dem Markt- und Festplatz am Plumpengraben. Eröffnet wird das Volksfest am Freitag um 18 Uhr auf dem Festplatz durch das Rosenkönigspaar, Bürgermeister Bernd Speer und Jörg Jenoch, dem Vorsitzenden des Eichwalder Heimatvereins. Neu ist das Sicherheitskonzept. Am Freitag und Samstag Abend gibt es an den Zugängen zum Marktplatz ab 19 Uhr Zugangskontrollen. Denn das Mitbringen von Glasflaschen und anderen gefährlichen Gegenständen ist nicht erlaubt.

Mehr lesen

Landtagsabgeordnete Tina Fischer belohnt Kinderarbeit der Feuerwehr

Eichwalde. Seit vielen Jahren engagiert sich Kerstin Schildberg in der Freiwilligen Feuerwehr in Eichwalde. Am Dienstag bedankte sich Landtagsabgeordnete Tina Fischer (SPD) mit einem Blumenstrauß bei ihr für die ehrenamtliche Arbeit der so genannten Kids-Feuerwehr. Eimal im Monat belohnt die Politikerin mit einem Blumenstrauß Menschen in der Region, die sich in ihrer Freizeit besonders stark engagieren.

Mehr lesen

Luthers Frau schmiss den Laden

Zeuthen. Die Kirchengemeinde Zeuthen lud am Samstag, dem 27. Mai, zu einer besonderen kulturellen Aufführung in die Martin-Luther-Kirche ein. Mit dem Kammerspiel „Die Tischreden der Katharina Luther“ durften sich die Zuschauer auf eine außergewöhnliche literarische Darbietung freuen. Passend zum gegenwärtigen Jubiläumsjahr – 500 Jahre Reformation!

Mehr lesen

Ausstellung zum Rosenfest: „Was Eichwalder so alles sammeln“

Eichwalde (pm). Sammelleidenschaften von Eichwaldern stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung zum Rosenfest vom 3. bis 4. Juni 2017. Eröffnet wird die Schau am Freitag, 2. Juni, 19 Uhr. Der Eichwalder Heimatverein e.V. zeigt im Kulturzentrum Alte Feuerwache einen Querschnitt dessen, was Eichwalder so alles sammeln. Dabei geht es den Veranstaltern vor allem um ungewöhnliche Sammelleidenschaften. Briefmarken und Bierdeckel werden also nicht zu sehen sein.

Mehr lesen

Drachenboot-Regatta: Ein nasser Spaß

Neue Mühle. Are you ready? Attention! Go. So lautet das Startkommando unter den Wasserfreunden beim Drachenboot. Am 13. Mai war es wieder so weit, im Strandbad Neue Mühle wurde der 17. Drachenbootcup ausgefochten und 33 hochmotivierte Teams gingen an den Start, um auch in diesem Jahr einen harten Kampf auf dem Wasser auszutragen.

Mehr lesen