Delta-Blues am Dahmeufer – Blues-Fans lieben die familiäre Atmosphäre des Festivals in Niederlehme (Teil 1)

Klein aber fein, so charakterisieren Blues-Fans das Blues Open Air-Festival in Niederlehme. Bereits zum neunten Mal fand das Bluesspektakel im Königs Wusterhausener Ortsteil am Dahmeufer statt. Erstmalig fand das Festival an zwei Tagen statt. Die Blues-Liebhaber kamen aus Berlin, den Nachbarorten von Niederlehme, aber auch aus Bayern und Sachsen. Einige Blues-Fans haben sich Zelte mitgebracht und verbrachten die Nacht auf der Festwiese. Pfützen und der teilweise matschige Boden ließen schnell Assoziationen des Woodstock-Festivals aufkommen. Die Theresa Berg und Jörg Levermann waren vor Ort und berichten von dem Blues-Ereignis.

Mehr lesen