Gemeindevertreter sind überrascht über Rückzug des Bürgermeisters aus der Lokalpolitik

Eichwalde. Dass sich der parteilose Bürgermeister Speer gegen eine zweite Amtszeit entschieden hatte, überrascht viele Menschen in Eichwalde, vor allem die Lokalpolitiker im Ort. Die Eichwalder Nachrichten haben mit ihnen gesprochen. In einem Punkt sind sich fast alle Fraktionen einig: Von einer Blockadehaltung der Gemeindevertreter kann keine Rede sein.

Mehr lesen

Wählerinitiative schickt Jenoch ins Rennen ums Bürgermeisteramt

Eichwalde. Gemeindevertreter Jörg Jenoch (51) kandidiert für das Amt des Bürgermeisters. Mehrheitlich hatten Angehörige der Wählerinitiative Eichwalde (WIE) in einer internen Abstimmung dem stellvertretenden Vorsitzenden der WIE-Fraktion ihre Unterstützung zugesichert. Die Bürgermeisterwahl findet im September 2017 statt.

Mehr lesen

Speer: „Die Entscheidung ist in Wochen und Monaten gereift.“

Eichwalde. Die Entscheidung, nicht mehr für eine zweite Amtszeit als Bürgermeister in Eichwalde kandidieren zu wollen, sei innerhalb von Wochen und Monaten in ihm gereift, erklärte Bernd Speer (parteilos) gegenüber den Eichwalder Nachrichten. Es sei zunehmend schwieriger geworden, die eigenen Ansprüche umzusetzen.

Mehr lesen