Beim Frühlingsfest der Feuerwehr stehen Jugendliche im Mittelpunkt

Eichwalde (pm). Moderne Feuerwehrtechnik hautnah erleben können die Besucher beim 9. Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr in Eichwalde am 19. März 2016. Ab 15 Uhr steht die Kinder- und Jugendarbeit der Wehr im Mittelpunkt des Feuerwehrfestes. Höhepunkt der Veranstaltung, ist eine Einsatzübung an der Feuerwache in der Goethestraße 2. Dabei zeigt der Feuerwehrnachwuchs sein Können. Weitere Attraktionen sind Fahrten für Kinder in einem Löschgruppenfahrzeug, Show- und Musikprogramm, Kinderschminken, Hüpfburg und vieles Mehr.

Mehr lesen

Bürgerverein wählte Christine Dorn zur Vorstandsvorsitzenden

Region (pm). Am Freitag (20.3.2015) wählten die Delegierten der Ortsgruppen des Bürgervereins Brandenburg-Berlin (BVBB) im Rahmen der Jahreshauptversammlung in Blankenfelde Christine Dorn zur Vorsitzenden des Bürgervereins. Das erklärte der Verein der Bürgerinitiative am Sonntag in einer Pressemitteilung. Seit vielen Jahren setzt sich der Verein für die Interessen der Menschen im Umfeld des neuen Hauptstadtflughafens BER ein. Die 49-jährige Diplomingenieurin und Mutter von vier erwachsenen Kindern sei durch ihr Engagement im Bündnis-Südost und im Aktionsbündnis für ein lebenswertes Berlin-Brandenburg (ABB) in der Region bekannt. Insbesondere ihre Kompetenz in Fragen des Schallschutzes mache sie bei den Flughafenprotagonisten zu einer ebenso gefürchteten wie geachteten Anwältin der Betroffenen. Dorn übernimmt damit das Amt vom bisherigen Vorstandsvorsitzenden Matthias Stefke.

Mehr lesen

8. Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr Eichwalde

Eichwalde (pm). Inzwischen ist das Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr in Eichwalde schon eine Tradition. Am 28. März 2015 findet es zum 8. Mal in der Goethestraße an der Feuerwache statt. Es beginnt um 15 Uhr. Auch in diesem Jahr haben sich die Kameradinnen und Kameraden ein vielfältiges Programm einfallen lassen. Organisiert wird es vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt durch die Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Alters- und Ehrenabteilung. Mit den Einnahmen aus dem Frühlingsfest bezuschusst der Förderverein die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr im Ort. „Wir wollen vor allem mit unserem Engagement die aktiven Kameraden der Feuerwehr entlasten“, sagte Peter Muschick, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins.

Mehr lesen