Gesprengte Automaten und erste Feuerwehreinsätze

Eichwalde. In der Silvesternacht sprengten Unbekannte gegen 0:35 Uhr einen Fahrscheinautomat und einen Getränke- und Süßigkeitenautomat auf dem Bahnsteig. Während der Fahrscheinautomat äußerlich halbwegs intakt blieb, wurde der Getränkeautomat völlig zerstört. Die Wucht der Explosion war so groß, dass die Tür des Automaten aufgerissen wurde. Der Bahnsteig war nach der Explosion mit Glassplittern und Trümmern übersät. Zur Höhe des Schadens konnte die S-Bahn Berlin GmbH noch keine Angaben machen.

Mehr lesen

Alle Jahre wieder: Adventsstern am Turm der evangelischen Kirche

Die Kameraden der Feuerwehr Eichwalde halfen heute beim Installieren des Herrnhuter Sterns über dem Portal der evangelischen Kirche. Ohne die Drehleiter der Wehr ist es ein mühseliger Akt, die Haltestange für den leuchtenden Stern knapp unter der Kirchturmuhr anzubringen. Burkhard Fritz war am Sonnabend vor dem ersten Advent dabei und berichtet für die Eichwalder Nachrichten.

Mehr lesen