Eichwalde spendet für Flüchtlinge

Eichwalde (pm). Zu einer Spendenaktion für Flüchtlinge ruft die Gemeinde Eichwalde am Sonnabend, 26. September 2015 auf. Gesammelt werden die Sachspenden zwischen 9 und 18 Uhr am Rathaus in der Grünauer Straße 49. Denn, wer als Flüchtling Deutschland erreicht, hat in der Regel nur das, was er am Leibe trägt. Es mangelt an allem.

Mehr lesen

Brandgefahr – Aufgepasst beim Grillfest und beim Gartenfeuer im Sommer!

Eichwalde. Brandschutz ist keine Erfindung der Neuzeit. Schon 564 Jahre vor der Zeitrechnung gab es im ostchinesischen Reich Sung, bei einem verheerenden Großbrand, Löschmannschaften mit praktischen Löschanordnungen und Feuerschutzordnungen auf getrockneten Lehmtafeln. 250 Jahre vor der Zeitrechnung gab es im Römischen Reich die erste bekannt gewordene Entwicklung einer Wasserpumpe. Schläuche waren aus Lederstreifen zusammen genäht und die Schlauchverbindungen aus Bronze. Es gab organisierte Löschkräfte, die für die Brandbekämpfung zuständig waren.

Mehr lesen