Waldkindergarten plant Erweiterung und verhandelt über neuen Mietvertrag

Große Pläne: Die Waldkinder Pauline (l.) und Charlotte haben vermutlich ab Herbst noch mehr Platz zum Spielen. (Foto: Mathias Hausding)

Von Mathias Hausding Eichwalde. Jedem Abschied wohnt ein Anfang inne – unter diesem Motto steht der mögliche Mieterwechsel in einem prominenten Gebäude in Eichwalde. Nach vielen Jahrzehnten als erfolgreiche Gastgeberin hat Brigitte Bank aus Altersgründen zum Jahreswechsel die Bewirtschaftung der weiterlesen

BBI-Eröffnung im Juni ist geplatzt – Neuer Hauptstadtflughafen öffnet erst im August

Rainer Schwarz, Geschäftsführer der Flughafen Berlin Schönefeld GmbH, Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin und Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg (v. l. n. r.) bedauerten die verschobene Flughafeneröffnung. (Foto: Jörg Levermann)

Region. Die für den 3. Juni 2012 angekündigte Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens wird auf einen Termin nach den Sommerferien verschoben. „Wir hatten die sicherheitstechnischen Brandschutzanlagen im Rahmen des Probebetriebes zwar verschiedenen Tests unterzogen, mussten nun allerdings feststellen, dass bei den weiterlesen

„Natur ist wahre Architektur“ – Freundeskreis zeigt Taut-Zeichnungen und Aquarelle in der Alten Feuerwache

Tusche-Zeichnung von Bruno Taut. (Foto: Akademie der Künste)

Eichwalde (pm). Am Freitag, 11. Mai 2012, startet um 19 Uhr in der Alten Feuerwache Eichwalde in der Bahnhofstraße 79, die Ausstellung „Natur ist wahre Architektur“ mit Zeichnungen und Aquarellen eines der berühmtesten deutschen Architekten, Bruno Taut (1880 – 1938). weiterlesen

Jungparlamentarier bestätigten Nina Keutel als Vorsitzende und wählten Jost Pampel als Stellvertreter

Das neu gewählte Kinder- und Jugendparlament besteht etwa zur Hälfte aus neuen Mitgliedern. (Foto: Jörg Levermann)

Eichwalde. Am Mittwoch (25.4.2012) wählten Eichwaldes Jungparlamentarier die sechzehnjährige Nina Keutel zur Vorsitzenden und den elfjährigen Jost Pampel zum stellvertretenden Vorsitzenden des neu gewählten Kinder- und Jugendparlaments (KJP). Zum Schriftführer wählten das Gremium Justin Härich (10). Etwas unsicher waren die weiterlesen

Bürgerinitiative und Verband der Grundstücksnutzer kritisieren Aufstockung des Schallschutzes als ungenügend

Ein internes Papier der Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH belegt, dass im Jahr 2005 die Kosten für den Lärmschutz auf 200 Millionen Euro kalkuliert wurden. (Quelle: BVBB, Montage: Jörg Levermann)

Region. Der Bürgerverein Brandenburg-Berlin (BVBB) vergangene Woche Freitag deutliche Kritik an der Ausweitung des Schallschutzes für vom Fluglärm Betroffene. Der Flughafenbetreiber, die Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH, hatte am gleichen Tag erklärt, 17 Millionen Euro für den Schallschutz bereitzustellen. Der BVBB indes warf weiterlesen