Rosenfest bietet viele Attraktionen – Taschenkontrollen für mehr Sicherheit

Eichwalde. Das Eichwalder Rosenfest gilt als Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungssommer im Ort. Vom 9. bis 11. Juni bietet der Heimatverein mit dem 51. Rosenfest erneut ein attraktives Programm für Jung und Alt in der Bahnhofstraße und auf dem Markt- und Festplatz am Plumpengraben. Eröffnet wird das Volksfest am Freitag um 18 Uhr auf dem Festplatz durch das Rosenkönigspaar, Bürgermeister Bernd Speer und Jörg Jenoch, dem Vorsitzenden des Eichwalder Heimatvereins. Neu ist das Sicherheitskonzept. Am Freitag und Samstag Abend gibt es an den Zugängen zum Marktplatz ab 19 Uhr Zugangskontrollen. Denn das Mitbringen von Glasflaschen und anderen gefährlichen Gegenständen ist nicht erlaubt.

Mehr lesen

Drachenboot-Regatta: Ein nasser Spaß

Neue Mühle. Are you ready? Attention! Go. So lautet das Startkommando unter den Wasserfreunden beim Drachenboot. Am 13. Mai war es wieder so weit, im Strandbad Neue Mühle wurde der 17. Drachenbootcup ausgefochten und 33 hochmotivierte Teams gingen an den Start, um auch in diesem Jahr einen harten Kampf auf dem Wasser auszutragen.

Mehr lesen

Wie Hobby-Gärtner Bienen Futter geben können

Eichwalde (pm). Seit Jahren beklagen Imker das Sterben ihrer Bienenvölker. Bienen geraten allerorts immer stärker unter Druck, nicht nur durch den Befall von Parasiten wie die Varroamilbe, sondern auch durch das immer magerer werdende Nahrungsangebot und Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft. Dabei sind die kleinen Helfer nicht nur wichtig für die Agrarwirtschaft sondern auch für den Naturschutz. Was Hobby-Gärtner tun können, um Insekten reichlich Nahrung zu bieten, erklärt der Imkerverein Königs Wusterhausen und Umgebung 1908 e.V, den der Seniorenbeirat zusammen mit dem Umweltbeirat Eichwalde in die Alte Feuerwache eingeladen hat. Die Veranstaltung am Mittwoch, 19. April 2017 beginnt um 15 Uhr.

Mehr lesen

Beim Frühlingsfest der Feuerwehr stehen Jugendliche im Mittelpunkt

Eichwalde (pm). Moderne Feuerwehrtechnik hautnah erleben können die Besucher beim 9. Frühlingsfest der Freiwilligen Feuerwehr in Eichwalde am 19. März 2016. Ab 15 Uhr steht die Kinder- und Jugendarbeit der Wehr im Mittelpunkt des Feuerwehrfestes. Höhepunkt der Veranstaltung, ist eine Einsatzübung an der Feuerwache in der Goethestraße 2. Dabei zeigt der Feuerwehrnachwuchs sein Können. Weitere Attraktionen sind Fahrten für Kinder in einem Löschgruppenfahrzeug, Show- und Musikprogramm, Kinderschminken, Hüpfburg und vieles Mehr.

Mehr lesen

Pläne zur Bebauung an der Badewiese stoßen auf Ablehnung

Eichwalde (korrigiert 12.2.2016). Rund 30 Bürgerinnen und Bürger diskutierten am Freitag in der Villa Mosaik über Pläne den Rand der Badewiese und das angrenzenden Grundstück Lindenstraße 4 zu bebauen. Auch Einwohner aus Zeuthen und Schulzendorf waren gekommen. Dazu eingeladen hatte Alf Hamann, Vorsitzender des Badewiesenvereins Eichwalde. Der nun öffentlich ausliegende Bebauungsplan stößt in der Bevölkerung, bei Vereinen und Anwohnern auf Widerstand.

Mehr lesen

Club Eichwalde: Ein Jahr im neuen Haus

Eichwalde. Ein Jahr ist es nun her, dass der “Club Eichwalde” seine Pforten öffnete. Ursprünglich als Bauprojekt im Eichenparkstadion geplant, zog er jedoch in die August-Bebel-Allee 34 ein. Dort gibt es zwar weniger Innenraum als im alten Jugendzentrum in der Gerhart-Hauptmann-Allee, jedoch eine große Wiese, auf der Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenem sportlich aktiv werden.

Mehr lesen