Raubüberfall auf Supermarkt

Eichwalde (pm). Ein unbekannter Mann betrat am Mittwochabend gegen 19:20 Uhr in einen Supermarkt in der Schmöckwitzer Straße und bedrohte die Kassiererin unter Vorhalten eines pistolenähnlichen Gegenstandes. Er forderte sie auf, den Kasseninhalt herauszugeben, was die Verkäuferin auch tat. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Es wurde niemand verletzt. Zur Höhe des erbeuteten Geldes liegen keine Erkenntnisse vor, die Polizei leitete Fahndungsmaßnahen ein, die bislang nicht zum Ergreifen des Täters führten.

Weiterlesen

Johannes Weiss und Stephan Rath geben Kammerkonzert zum Jahresbeginn

Am Sonnabend, dem 6. Januar 2018, findet um 19 Uhr im Eichwalder Kulturzentrum Alte Feuerwache, Bahnhofstraße 79, das erste Kammerkonzert im neuen Jahr statt. Traditionell ist dieses erste Konzert im neuen Jahr der Alten Musik gewidmet. Der Tenor Johannes Weiss und der Lautenist Stephan Rath haben ihr Programm unter das Thema „Lieder an die Einsamkeit“ gestellt. Es erklingen Lieder des 17. Jahrhunderts aus England, Frankreich, Deutschland und Italien mit Werken von Claudio Monteverdi, John Dowland, Henry Purcell und weiteren.

Weiterlesen

Bücherzelle wird repariert

Eichwalde. Die Bücherzelle in der Bahnhofstraße direkt gegenüber vom S-Bahnhof wurde am Montag demontiert. Vier rot-weiße Pylone sichern den Standort an der Straßenecke. Die Tür sei defekt, war von der Gemeindeverwaltung auf Nachfrage zu erfahren. Daher wurde der öffentliche Bücherschrank zur Reparatur gebracht.

Weiterlesen

Familienvater sucht Stammzellspender, um zu überleben

Region (pm). Das Glück des zweifachen Familienvaters Patrick „Pepe“ Bullack aus Plattkow, einem Ortsteil von Märkische Heide, schien perfekt. Er hatte ein Haus gebaut und Anfang des Jahres geheiratet. Doch Anfang September diagnostizierten Ärzte bei dem ehrenamtlichen Feuerwehrmann eine akute Leukämie. Nur eine Stammzellspende könnte sein Leben retten.

Weiterlesen

Wupper-Trio gibt „märchenhaftes“ Kammerkonzert

Eichwalde (pm). Am Sonnabend, 7. Oktober 2017, gibt das Wupper-Trio um 19 Uhr im Eichwalder Kulturzentrum ein Kammerkonzert. Unter dem Titel „Märchenhaft“ spielen Sayaka Schmuck (Klarinette), Barbara Buntrock (Viola und Violine) und Andreas Hering (Klavier) in der Alten Feuerwache (Bahnhofstraße 79) Werke von Beethoven, Chopin, Schumann, Massenet und Bruch. Veranstaltet wird das Konzert vom Freundeskreis Alte Feuerwache Eichwalde e.V.

Weiterlesen