Französische Lebensart: Boule auf dem Schillerplatz

Eichwalde (pm). Es war ein buntes Treiben am Sonnabend am 5. Mai auf dem sonst so verlassen erscheinenden Eichwalder Schillerplatz. Unter dem Motto „Boulen auf dem Schillerplatz“ kehrte wirkliches Leben auf diesem Platz am fast östlichen Ende der Bahnhofstraße ein. Der Verein Ajax Eichwalde 2000 hatte zum Boulen eingeladen, um zu zeigen, dass man auf diesem Kleinod des erweiterten Eichwalder Zentrums etwas unternehmen kann. Bei sonnigem Frühlingswetter wurden jede Menge Metallkugeln gekullert und geworfen. Und am Ende ging es teilweise um wenige ausgemessene Zentimeter, die über Sieg und Niederlage entschieden.

Weiterlesen

Kammerkonzert mit dem Philharmonischen Streichquartett Magdeburg

Das Chello ist Instrument des Jahres 2018. Am Sonnabend, 3. Februar 2018, ist es beim Kammerkonzert des Philharmonischen Streichquartetts Magdeburg in der Alten Feuerwache zu hören. Auf dem Programm der Violonisten Yoichi Yamashita, Marco Reis und Ingo Fritz sowie des Chellisten Marcel Körner stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussy und Maurice Ravel. Es beginnt um 19 Uhr im Kulturzentrum in der Bahnhofstraße 79.

Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr hatte 105 Einsätze im vergangenen Jahr

Eichwalde. Mit einer positiven Bilanz über die Arbeit der Feuerwehr beeindruckte am Donnerstag die Wehrleitung Kameraden und Gäste gleichermaßen. Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr waren Gemeindevertreter von SPD, Bündnisgrünen, Wähler-Initiative Eichwalde (WIE), CDU und Mitarbeiterinnen der Verwaltung gekommen. Auch der scheidenden Bürgermeister Bernd Speer (parteilos) und sein Nachfolger Jörg Jenoch (WIE) waren dabei, um sich aus erster Hand über die Arbeit der ehrenamtlichen Brand- und Katastrophenschützer zu informieren. „Insgesamt 105 Einsätze leisteten die Kameraden im Jahr 2017. Allein 51 Mal rückte die Wehr zu Einsätzen im Zusammenhang mit dem Orkan Xavier aus“, sagte Wehrleiter René Schildberg.

Weiterlesen

Botschafterin des Gesangs ist Ehrenamtlerin des Monats Januar

Eichwalde (pm). Singen mit Kindern ist ihre Leidenschaft: Brandenburgs „Ehrenamtlerin des Monats“ Januar heißt Martina Büttner. Staatssekretär Martin Gorholt, Beauftragte des Landes beim Bund, zeichnete die Chorleiterin gestern in Eichwalde aus. Dabei überraschte er die engagierte und passionierte Sängerin mitten in einer Probe mit den „Humboldt-Spatzen“. Dem Chor der Humboldt-Grundschule Eichwalde gehören Kinder im Alter von sechs bis acht Jahren an.

Weiterlesen

Raubüberfall auf Supermarkt

Eichwalde (pm). Ein unbekannter Mann betrat am Mittwochabend gegen 19:20 Uhr in einen Supermarkt in der Schmöckwitzer Straße und bedrohte die Kassiererin unter Vorhalten eines pistolenähnlichen Gegenstandes. Er forderte sie auf, den Kasseninhalt herauszugeben, was die Verkäuferin auch tat. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Es wurde niemand verletzt. Zur Höhe des erbeuteten Geldes liegen keine Erkenntnisse vor, die Polizei leitete Fahndungsmaßnahen ein, die bislang nicht zum Ergreifen des Täters führten.

Weiterlesen