Täter hat auch nach dem Tod noch auf sie eingestochen

Mordprozess: Gutachten bestätigt Tathergang

Am Freitag wurde der Alyssa-Prozess gegen den Beschuldigten Maurice M. am Landgericht Cottbus fortgesetzt. (Foto: Jörg Levermann)

Cottbus/Eichwalde. „Verletzungen dieses Ausmaßes sind sehr selten. Das passt nicht ins Bild zu einer Tat im Affekt“, sagte Rechtsmediziner Jürgen Becker am zwölften Prozesstag um die ermordete Alyssa aus Eichwalde. Das rechtsmedizinische Gutachten belegt die Aussage von Alyssas Schulfreund Willi weiterlesen

Urteil wird erst Ende Februar erwartet

Alyssa-Prozess: Notärztin beschreibt grauenhafte Eindrücke

Betroffenheit und Trauer sind noch immer groß in Eichwalde. Bereits am Tag nach dem Verbrechen zündeten viele Menschen Kerzen in unmittelbarer Nähe des Tatorts Kerzen an. (Foto: Jörg Levermann)

Cottbus/Eichwalde. Neben einem Rettungssanitäter sagte am Freitag eine Notärztin im Prozess um die ermordete Alyssa aus Eichwalde aus. Die 47-Jährige Ärztin aus Wildau wurde von der Leitstelle zu der getöteten Schülerin gerufen und war bereits informiert worden, dass das Mädchen weiterlesen

19. Adventskonzert der Eichwalder Chöre

Chöre und Konzertbesucher unterstützten Flüchtlingsfamilie

Zum 19. Mal fand in Eichwalde das Adventskonzert der Eichwalder Chöre statt. (Foto: Burkhard Fritz)

Eichwalde (pm). Mit dem traditionellen Konzert Eichwalder Chöre am vergangenen Sonntag wurde die Adventszeit sozusagen eingesungen. Es war in diesem Jahr das 19. Konzert dieser Art. Teilgenommen hatten die Chöre der evangelischen, katholischen, neuapostolischen Kirche und die Chorgemeinschaft Eichwalde mit weiterlesen

25 Jahre Mauerfall

Auch Eichwalder ließen Ballons der Lichtgrenze steigen

Tausende besuchten die Lichtgrenze am Bundeswirtschaftsministerium am Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal. (Foto: Jörg Levermann)

Eichwalde/Berlin. Millionen feierten das Jubiläum des Mauerfalls vor 25 Jahren in Berlin. Menschen aus aller Welt reisten in die Hauptstadt, um dabei zu sein, als tausende Ballons der Lichtgrenze in den Himmel über Berlin stiegen. Auch Eichwalder machten als Ballonpaten weiterlesen

Ortstermin der Gemeindevertretung

Badewiese: Niemand hat die Absicht einen Zaun zu errichten – oder doch?

Vor idyllischer Naturkulisse diskutierten Lokalpolitiker, Anwohner, Vertreter von Vereinen und Initiativen über nächtliche Ruhestörung an der Badewiese. (Foto: Jörg Levermann)

Eichwalde. Idyllisch leuchtete das Ufer des Schmöckwitzer Werder in der tief stehenden Abendsonne, als sich Gemeindevertreter, Anwohner und Sprecher von Bürgerinitiativen am Dienstag an der Badewiese zum Meinungsaustausch trafen. Daneben waren nur wenige Menschen auf dem Gelände am Ufer des Zeuthener weiterlesen

Region soll Familienfreundlicher werden

Neue Schautafel informiert über Angebote für Familien

Eine neue Schautafel informiert nun auch am Spielplatz auf dem Händelplatz über Angebote für Familien mit Kindern. (Foto: Jörg Levermann)

Eichwalde. Gut gewählt ist der Standort für den neuen Schaukasten, den das Bündnis für Familie in ZEWS gestern auf dem Händelplatz seiner Bestimmung übergab. Nicht zu übersehen ist er am Eingang des Kinderspielplatzes. Anlass war der Tag der Familie und der bundesweiten Aktionstages der lokalen weiterlesen

Gedenkstunde am Sowietischen Ehrenmal in Zeuthen

Bürgermeister gedachten dem Tag der Befreiung von der Nazidiktatur

Zeuthen (pm). Gestern gedachten die Bürgermeister von Zeuthen, Eichwalde und Schulzendorf am Sowjetischen Ehrenmal in Zeuthen den Opfern des 2. Weltkrieges und der Nazidiktatur. Denn der 8. Mai 1945 steht für die Befreiung von der nationalsozialistischen Gewalltherrschaft. “Dieser Gedenktag soll weiterlesen

Ministerpräsident kam zum 70. Geburtstag von Manfred Gerdes

Woidke würdigt ehrenamtliches Engagement für die Feuerwehrjugend

woidke-gerdes2

Eichwalde (pm). Ministerpräsident Dietmar Woidke hat die Verdienste des früheren Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Manfred Gerdes gewürdigt. „Als Mitbegründer und Präsident des Verbandes hat sich Manfred Gerdes in ganz besonderer Weise um unser Land verdient gemacht. Er ist seit 54 Jahren Mitglied weiterlesen